0163 8264 999 kontakt@cure-mannheim.de Coblitzallee 1-9, 68163 Mannheim

Über Uns

Über 60 Studenten.

Das Team

Angefangen hat alles 2012, das Team CURE (Cooperative University Racecar Engineering) wurde von Studenten des Studienganges Projekt Engineering gegründet und seitdem hat sich das Team immer wieder weiterentwickelt und wird jedes Jahr an die nächste Generation der Projekt Engineering Studenten weitergereicht.
Mit der Leitungsübergabe im April 2016 konnten wir einen großen Umschwung erleben und kommen unserem Ziel, dem eigenen Rennwagen und der Formula Student, durch neue Konzepte und verbesserte Planung schon sehr nah. So nah, dass wir uns dieses Jahr erfolgreich für die Formula Student Italy qualifiziert haben.

Immer stärker.

Wir wachsen

Mit der Zeit wurde dadurch auch das Interesse weiterer Studenten geweckt. So besteht unser Team mittlerweile nicht nur aus Projekt Engineering Studenten. Den Input und das Know-How können wir aus verschiedensten Studiengängen wie dem Maschinenbau, der Mechatronik, den Digitalen Medien, dem Wirtschaftsingenieurwesen der Elektrotechnik, der BWL, aber auch der Wirtschaftsinformatik schöpfen und für uns nutzen.

Diese Kombination aus dem Wissen und der Kreativität von vielen verschiedenen engagierten Helfer, lässt uns unser Ziel 2017, bei der Formula Student teilzunehmen und unser Fahrzeug als Ganzes ins Rennen ziehen zu lassen, real werden.

Unser Projekt.

CURE

Das Projekt CURE begann im Jahr 2011 mit einer Machbarkeitsstudie des Studiengangs Projekt Engineering. Der Name steht für Cooperative University Racecar Engineering. Der englische Begriff CURE steht für Heilung und wird auch somit für den Wandel der herkömmlichen Mobilität auf Basis fossiler Brennstoffe zur E-Mobilität ohne CO2-Emissionen gesehen.

Durch den Umzug der Fakultät Mechatronik vom Stammsitz der DHBW in Mannheim in der Coblitzallee an den Außenstandort Eppelheim in Jahr 2012/2013 eröffneten sich für das Formula Student Team grundlegend neue infrastrukturelle Möglichkeiten. Hierzu zählt ein abgetrennter Werkstattbereich von ca. 40m² mit voll ausgestatteten Werkzeugpark. Zudem kann der Werkstattbereich der DHBW Mannheim am Standort Eppelheim mitgenutzt werden, in welchem eine Vielzahl von Werkzeugmaschinen zur Verfügung stehen. CURE Mannheim e.V. stellt heute ein studiengangübergreifendes Projekt aus den Bereichen Technik und Wirtschaft an der DHBW Mannheim dar. Durch die Akquise weiterer motorsportbegeisterter Studenten der DHBW Mannheim wächst das Team stetig weiter.

Unser Projekt.

CURE

Das Projekt CURE hat sich in den letzten Jahren so weit entwickelt, dass daraus ein selbständiger eingetragener Verein entstanden ist. Das aus dem Projekt entstandene Formula Student Team der DHBW Mannheim möchte in den nächsten Jahren an Rennveranstaltungen der Formula Student teilnehmen.

Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb  welcher sich an Studenten richtet die Interesse haben ein Rennfahrzeug zu konstruieren.

Ziel des Wettbewerbs ist es, in Teamarbeit einen einsitzigen Formel-E-Rennwagen zu konstruieren und zu fertigen, um damit gegen Teams aus der ganzen Welt anzutreten. Bei der Formula Student gewinnt aber nicht das schnellste Auto, sondern das Team mit dem besten Gesamtpaket aus Konstruktion und Renn-Performance, Finanzplanung und Verkaufsargumenten.

Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um einmal monatlich ein kurzes aber informatives Update über CURE zu erhalten.

Hier anmelden!