contact@curemannheim.de Coblitzallee 1-9, 68163 Mannheim
Wir stellen uns vor

Team Chassis

Teamleitung : Simon Bender

Wir halten das Fahrzeug zusammen

Unsere Aufgabe

Unser Team macht mit der Konstruktion des Fahrzeuggestells den Start in der Fahrzeugkonstruktion und behält den Überblick über die Gesamtplanung des ganzen Autos. Dabei muss in genauer Absprache mit den anderen Teams geklärt werden, wo die jeweiligen Komponenten der anderen Teams am Rahmen (bzw. Monocoque) montiert werden, sodass der Gesamtschwerpunkt des Fahrzeugs der Fahrwerkauslegung entspricht.
Wie auch alle anderen Bauteile, wird das Fahrzeuggestell zuerst in CAD konzipiert, was auch zur Dokumentation und nachfolgenden strukturellen Simulation dient. Hierbei beachtet man besonders die Chassis-Steifigkeiten, den Fahrzeug-Luftwiderstand und natürlich versuchen wir das Gewicht gering zu halten.
Nach der Materialauswahl geht es dann in die Fertigung in unser Werkstatt oder in Kooperation mit unseren Sponsoren. Besonders spannend ist hierbei die Fertigung des Gitterrohrrahmens.Durch die nacheinander ablaufenden Fertigungsschritte ist der Rahmen als Primary Structure eines der zuerst gefertigten Bauteile. Zuerst werden die Rohre mittels einer Schweißlehre im Raum positioniert und anschließend verschweißt. Nach Anbringung aller Anbindugen für die Komponenten der Subteams kann der Rahmen lackiert werden und steht für den Zusammenbau zur Verfügung.

Unsere Arbeit muss präzise sein, da wir die Sicherheit unseres Fahrers gewährleisten. Wir sind zum einen für die passive Sicherung durch den Gurt, Sitz und Paddings verantwortlich und zum anderen kümmern wir uns auch um die Crashbox, die getestet und dokumentiert werden muss.

Die Fahrerposition ist im Rennen entscheidend, bei mind. 6 verschiedenen Fahrern mit unterschiedlicher Größe und Gewicht jedoch gar nicht so einfach. Ein 3D-gescannter Sitz mit tiefem Schwerpunkt sorgt für Agilität und die verstellbare Pedallerie für Fahrerkomfort. Schließlich sind wir auch für alle Event-Applicationen verantwortlich. Wir sind zum einen für die Sicherung durch den Gurt, Schaumstoffe, etc. verantwortlich und zum anderen kümmern wir uns um die Crashbox, die nach Regelwerk untergebracht, getestet und dokumentiert werden muss.

Werde ein Teil unseres Teams!

Du hast Lust dich an mechanischen Arbeiten auszuprobieren und mit erfahrenen Partnern der Branche zusammenzuarbeiten?

Du willst Teil einer tollen Gruppe mit motivierten Leuten werden und dich ganz für unser Projekt ins Zeug legen?

Wir haben deine Neugierde geweckt, du willst mehr erfahren und dabei sein?

Dann melde dich gerne direkt bei Simon unter simon.bender@curemannheim.de