Team Leader Autonomous Systems

Martina Scheffler



Wir fahren die Kiste!

Ein schnelles Auto ist gut, ein schnelles Auto mit einem schnellen Fahrer ist besser! Wir haben es uns zum Ziel gesetzt in den nächsten Jahren das schwächste Glied bei CURE durch Innovation zu ersetzen, den Fahrer.

Das Team Autonomous System entwickeln die Software für das fahrerlose Fahrzeug von CURE. Unsere Algorithmen umfassen die Wahrnehmung der Umgebung (Perception), die Kartierung der Rennstrecke (Mapping), die Entscheidungsfindung (Planning) und die Regelung der Fahrzeugdynamik (Control). Eine End-to-End-Simulation ermöglicht die stetige Fahrzeug-unabhängige Weiterentwicklung unseres Systeme. Im Sommer 2021 treten wir erstmals bei der FS-East in Ungarn gegen andere fahrerlose Rennwagen an, um die Performance unseres Systems unter Beweis zu stellen.

Da Driverless einen immer größeren Stellenwert in der Formula Student einnimmt möchten auch wir weiter expandieren und bieten spannende Stellen im Bereich des autonomen Fahrens an. Zudem sind wir ständig auf der Suche nach fachkundigen Partner aus Industrie und Forschung.

Wenn Du Interesse an Software, Regelungstechnik, der Arbeit mit autonomen Systemen und der Erarbeitung einer Rennstrategie hast, dann melde dich bei

martina.scheffler@curemannheim.de